Finanzierung

Was kostet es?

  • Wohnen (Miete, Nebenkosten, Telefon/Internet,….)
  • anteilige Kosten beim Träger Achtsamkeit und Verständigung e.V.
    (Verwaltung, Versicherungen, Sachmittel,….)

    ~ 200 € pro Person im Monat

Die weiteren Kosten sind individuell und sehr verschieden:
> Essen, Haushalt, allgemeiner Bedarf
Vor Ort gibt es freie Foodsaving-Lebensmittel, eine Bio-Food-Coop (LeDi) , eine vegane Gemeinschaftsküche (Soküwi), die mittags und abends auf Spendenbasis und zum Mitkochen aussortiertes Bioland-Gemüse verarbeitet.
> Es gibt kostenlose Angebote (z.B. Kreistanz), Angebote auf freier Spendenbasis
(z.B. täglich Zen-Meditation) und tauschlogikfreie Aktivitäten mit Absprachen.
> Vieles (Massage, Orgadynamik, Shin-Tai, …) gibt es in freiem Tausch und auf der Basis von individuellen Vereinbarungen.
> Anderes kann über „Minutos“, eine Komplementärwährung ausgeglichen werden.

Es gibt verschiedene Optionen zu arbeiten und Geld zu verdienen, z.B. in einer Holzspielzeug-Werkstatt, Übernahme von Haushaltstätigkeiten, Kinderbetreuung o.ä.
Im Bio-Gemüseanbau / PaLS – verbindet sich Mitarbeit (je nach Saison und Bedarf) mit dem Kennenlernen von Permakultur, Bio-Anbaumethoden, sowie dem möglichen Bezug von frischem Bio-Gemüse.

In den vergangenen Jahren wurden nach Bedarf Fördergelder bei verschiedenen Organisationen (Bank, Stiftungen,…) beantragt, um ggfs. z.B. Workshops, Seminare, Kunst-/Theateraktionen, Exkursionen usw. zu finanzieren.

Spendenkonto

Achtsamkeit und Verständigung e.V.
Volksbank e.G., Steyerberg
IBAN DE51 2569 0009 6008 4677 01
BIC GENODEF1STY

Verwendungszweck: Orientas 2020